virtueller Lauftreff


Benutzeravatar

Elfe
Elfe

Beiträge: 171

Bilder: 27

Registriert: 08.02.2007, 17:16

Beitrag 16.09.2013, 20:09

virtueller Lauftreff

mausmaus hat geschrieben:Liebe Marion,

ist doch kein Problem, wenn Du Dich nicht so zeitnah melden kannst. Ich dachte mir schon, daß Du nach Deinem Urlaub erst einmal viel zu tun hast.

Ich bin dabei bei unserem Willi-Projekt :P Gestern bin ich wieder 1h gelaufen mit einer Gehpause nach 30 Min. Dabei versuche ich, vom Puls her die 130 nicht zu überschreiten (was für mich mit einem relativ hohen Ausgangspuls schon sehr schwer ist->ich krieche wie eine gefühlte Schnecke meine Joggingstrecke entlang und brauche für die 8-10km, die ich versuche, 3mal pro Woche zu laufen, statt ursprünglich 45Min bei Puls von 155-170 jetzt fast 1,5h.)

Allerdings bin ich bei meinem jetzigen Tempo hinterher auch ÜBERHAUPT nicht müde. Ich war nie erschöpft aber doch müde von den Beinen her. Das ist jetzt völlig weg, ich könnte noch mehrere Stunden so weiterlaufen. Schwitzen tue ich übrigens auch bei dem niedrigen Tempo ganz ordentlich. Ob das jetzt wirklich auch etwas bringt, probiere ich am 21.9.2013 zum ersten Mal aus. Da findet bei uns vom Kinderschutzbund ein Lauf von 5km statt. Ich werde berichten, ob ich evtl. schon eine Temposteigerung zu meinem letzten 5,5km Lauf feststellen kann. Der war, glaube ich, im Juni bei unserem Strohhutfest.

Zum Thema Bewertungen des Buches: ich glaube, viele können sich bei diesem lahmen Laufen (kann man z. T. schon nicht mehr Joggen nennen) einfach nicht vorstellen, daß das etwas bringt und kehren dann wieder schnell in ihr altes Lauftempo zurück. Aber wir Mädels wollen ja ein wenig Fett verbrennen, um uns mit gutem Gewissen die Süßigkeiten gönnen zu können (ich zumindest), und zu diesem Zweck darf ich nun mal nicht bis an meiner Pulsobergrenze von ca. 170 gehen (zumindest nicht dauerhaft anaerob laufen).

Mach's gut, ich muß die Buben wecken, ich wünsche dir einen schönen Tag, und nimm' Deine schönen Urlaubserinnerungen mit in den teilweise hektischen Alltag. Dann macht das auch wieder Spaß.

Hallo Romi,

ich kenne Dich zwar noch nicht, freue mich aber, von Dir zu hören. Wo Du Dich meldest, ist doch sicher egal.

Viele liebe Grüße und allen einen schönen Tag

Eure Mausmaus Brigitte


mausmaus hat geschrieben:Liebe Marion,

hier eine kurze Nachricht zum Wochenende (sozusagen das Wort zum Samstag [smilie=happy.gif]

Letzte Woche war ich nur 2 mal Joggen gemäß "Willi" (weil ich kurzfristig ausgerechnet an meinen 3 Lauftagen länger arbeiten mußte), d. h. langsam bis lahm bei max. Puls 130. Macht aber wirklich tierisch Spaß und läßt sich bei uns Flachlandtirolern auch sicher besser bewerkstelligen als z. B. bei Dir im hüggeliggen Rheintal :wink: Wenn ich nur eine Brücke hoch muß, geht mein Puls sofort 20-30 Schläge nach oben (erholt sich allerdings auch schnell wieder). Du bist da sicher schon viel trainierter als ich.

Beim Essen habe ich mich auf 1Tag mehr Proteine und 1Tag Proteine und Gemüse eingependelt. Damit komme ich super zurecht. Süßigkeiten brauche ich momentan eigentlich gar nicht. Ich lutsche alle 2-3 Tage eine Vitamintablette (die ganz einfachen von A....i). Das mache ich jeden Herbstbeginn, um die Abwehrkräfte vor den ganzen schnupfenden Schulkindern noch etwas zu stärken. Ich esse sehr viel Joghurt und Quark, backe selbst Brötchen und Käsekuchen nach Dukanrezept sowie Eis (das backe ich natürlich nicht :oops: ) und bin wirklich sehr froh. Jetzt beginnt ja in der sonnigen Pfalz nicht nur die Weinlese sondern auch die Apfelernte, da freue ich mich schon unheimlich drauf (probiere auch immer neue Sorten aus). Da ist unser Markt 2mal die Woche doppelt schön anzusehen.

Auch ich, liebe Marion und auch Romi, bin selbst zwar kein Taucher, finde es aber bei anderen (wie so viele Sportarten) faszinierend. Ich habe ehrlich gesagt auch immer ein wenig Schiß, was sich da im Meer unter mir so tummelt. Z. B. trafen wir letzten Herbst in Südfrankreich beim Schnorcheln auf einen Tintenfisch, das ist für mich schon exotisch und aufregend genug im Wasser :P

Facebook kommt für mich und meine Familie nicht in Frage. Da bin ich sooo altmodisch und auch ängstlich. Ist einfach nicht mein Ding. Ich kann ja noch nicht mal eine gescheite SMS schreiben mit meinem abgelegten Handy. Meine Kontakte pflege ich mit dem guten alten Telephon bzw. wie hier per Mail. Aber das ist nur meine Ansicht, ich verstehe jeden, der das anders handhabt :wink:

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende mit lauter guten Erlebnissen und vor allem Entspannung

Mausmaus Brigitte
Benutzeravatar

Elfe
Elfe

Beiträge: 171

Bilder: 27

Registriert: 08.02.2007, 17:16

Beitrag 16.09.2013, 20:22

Re: virtueller Lauftreff

ich krieche wie eine gefühlte Schnecke meine Joggingstrecke entlang und brauche für die 8-10km, die ich versuche, 3mal pro Woche zu laufen, statt ursprünglich 45Min bei Puls von 155-170 jetzt fast 1,5h

uih Brigitte... du bist/warst vor Willi ja ganz schön schnell unterwegs... jesses...
überlege gerade....die eine Strecke, die ich laufe ist ca. 6km lang... und dafür brauche ich zw. 42-48min...
gut geht bergab und bergauf... und bergauf walke ich meist...

so jetzt erklärst du mir bitte genau... was ich machen soll mein LaufCoach :D
muss ich auch bei max. 130ziger Puls laufen und wie lange und wann muss ich gehen...
sollte ich lieber eine flache Strecke wählen?
Am MI habe ich etwas Zeit :wink:

Raupe
Raupe

Beiträge: 39

Registriert: 28.05.2009, 16:49

Beitrag 17.09.2013, 06:41

Re: virtueller Lauftreff

Guten Morgen liebe Marion,

Laufcoach :oops: , da werde ich ja ganz rot. Nene, so ein Profi bin ich nicht - und flott - auch früher haben mich noch massenhaft viel ältere Leutchen überholt. DIE sind richtig fit, (dachte ich zumindest immer). Allerdings keuchten die Meisten auch immer wie Dampfwalzen mit Ladehemmung an mir vorbei.

Vielleicht ist das Laufen nach Willi ja doch gesünder???

Also, vielen Dank erst einmal für das Einrichten unseres virtuellen Lauftreffs. Wir beginnen mit gestern:

1 h Joggen in meinem VHS-Basislaufkurs (da laufen mehrere Bekannte von mir mit). Mein Puls war durchgängig viieel zu hoch, nämlich 150 - 180.

Verbrannt hatte ich laut meiner schlauen Pulsuhr von Polar 468 Kalorien, davon (nur) 40% Fett. Es zeigt sich, daß bei höherem Tempo sprich Puls der prozentuale Anteil an Fett doch einiges niedriger ist. Normalerweise bei max. 135 Puls liege ich bei 60%. Zwar sind es dann bei 1,5h Laufen auch nur ca. 650 verbrannte Kalorien, aber halt viel länger im aeroben Bereich.

Du könntest morgen z. B. 20-25 Min bei max. 130 Puls gemütlich joggen, dann 2 Gehpausen von 3-7 Minuten einlegen. Während dieser Gehpause geht mein Puls jedes Mal von 130 auf ca. 95-100 runter. Und Du wirst überhaupt nicht müde sein und vor allem nicht schnaufen.

Das Beste wäre, das mit einer flachen Laufstrecke zu testen, denn (zumindest bei mir) geht der Puls im bergigen Gelände immer sehr schnell hoch). Da könnte ich, wenn ich an Deine Hausstrecke so denke, wahrscheinlich nie die aerob optimalen 125 Schläge Puls erreichen - und wenn, dann nur minimal kurz.

Vielleicht kannst Du ja abwechseln, wenn Du 3 mal die Woche zum Laufen kommst, versuchst Du, 2 mal den Willi zu laufen, und einmal auf Deiner Hausstrecke.

Er gibt auch eine Formel an zur Berechnung des persönlichen maximalen Pulses. Leider habe ich mir die aber nicht gemerkt und das Buch gestern wieder abgegeben (war nur ausgeliehen). Das waren bei mir aber 125 Schläge Puls (wir sind ja vom Alter her ziemlich gleich, also dürfte das bei Dir ähnlich sein). Zur Not kannst Du das aber auch auf seiner Laufseite nachschauen (Google mal unter "Running Willi Methode").

So, ich wünsche Dir einen schönen Tag und viel Spaß am Mittwoch beim Laufen.

Ich freue mich schon, wie es Dir dann ergangen ist.

Viele liebe Grüße von Mausmaus Brigitte
Benutzeravatar

Elfe
Elfe

Beiträge: 171

Bilder: 27

Registriert: 08.02.2007, 17:16

Beitrag 17.09.2013, 21:04

Re: virtueller Lauftreff

juhu Brigitte

also habe ich das richtig verstanden
ich laufe 20-25min bei 130, mache dann die Gehpause von 3-7 min - laufe dann wieder 20-25min und gehe dann wieder 3-7 min
die Gehpause
sollte man zuerst 7 min gehen und dann 6 - 5- etc... oder sollte die Zeit immer gleich sein?

ich habe auch ne Polaruhr...relativ neu (RS200)... kann man da auch die Fettprozente sehen???...echt... bin noch nicht ganz durch mit der Beschreibung... :oops: :D
was für eine Polar hast du?

winke Marion

Raupe
Raupe

Beiträge: 39

Registriert: 28.05.2009, 16:49

Beitrag 18.09.2013, 16:38

Re: virtueller Lauftreff

Liebe Marion,

ich habe eine Polar F6, da kann ich über Exercise tages- und formaktuell mit Start die Own Zone, den empfohlenen Pulsbereich einstellen. Da wird 5 Minuten lang Dein Puls bei langsamem Gehen über immer flotteres Gehen bis zum gemütlichen Trab jeweils 1 Minute Dein Puls ermittelt. Dann läuft die Uhr ganz normal weiter und zeichnet Dein Training auf. Meine Own Zone war heute 135 - 150 Schläge. Ich nehme dann immer den unteren Wert als meinen maximalen Puls beim Training, so bleibe ich sicher im aeroben Bereich.

Heute war ich z. B. 35 Minuten bei max. 128 Schlägen, dann 5 Minuten Gehpause (da erholte sich der Puls bis auf knapp 100 Schläge), dann nochmals 35 Minuten bei max. 130 Schlägen und wieder 5 Minuten Gehpause. Dann nochmals ca. 20 Minuten wieder bei max. 135 Schlägen. Erschrick nicht, das ist seeeehhhhr langsames Joggen, sicher viel lahmer, als Du kannst und normalerweise auch läufst.

Ich schalte nach dem Training die Pulsuhr mit OK und über Exercise - File - Daily um und sehe dann die Trainingszeit zum heutigen Datum und den Kalorienverbrauch (waren heute 764 kcal). Dann drücke ich einmal die rechte obere Taste, und dann sehe ich auch noch den prozentualen Fettanteil (also, was ich an Fett verbrannt habe, mein aerobes Training). Das waren heute 45%.

Ich habe beobachtet, daß ich tatsächlich mehr Fett prozentual verbrenne, wenn ich unter 135 Schlägen trainiere. Montags steigt der Puls in der Laufgruppe meist auf über 150 Schläge an, dann sind es zwar über die Zeit gesehen mehr kcal aber nur max. 30% Fett.

Hast alles richtig verstanden. Du kannst die Zeit der Gehpausen übrigens je nach Deinem Befinden und auch der Strecke variieren, es sollte nur nicht länger als 7 Minuten Gehpause sein, sonst kommt der Körper aus dem Trainingsmodus raus, erholt sich also zu sehr. Starten solltest du mit Joggen, Du brauchst Dich bei dem niedrigen Lauftempo auch nicht irgendwie warmlaufen oder vorher oder nachher dehnen (außer, Du möchtest das unbedingt), Du kommst automatisch und schonend auf Betriebstemperatur.

So war ich heute mehr als 1,5h insgesamt unterwegs und bin tatsächlich vom Körper her null müde. Ich bin zwar nicht viele km gelaufen (nur ca. 9), aber von der Zeit her viel länger, als ich bei hohem Tempo durchhalten würde. Und dadurch amortisiert sich, so habe ich es verstanden, auch der niedrigere Kalorienverbrauch als bei hohem Lauftempo. Du kommst durch die längere Laufzeit trotzdem auf Deine Kalorienverbrauchskosten.

So, ich hoffe, mein laienhaftes Geschreibsel hilft Dir etwas weiter. Bin schon gespannt, wie Dir diese Art von Laufen gefällt.

Viele liebe Grüße aus dem verregneten FT
Brigitte
Benutzeravatar

Elfe
Elfe

Beiträge: 171

Bilder: 27

Registriert: 08.02.2007, 17:16

Beitrag 18.09.2013, 20:30

Re: virtueller Lauftreff

verregnet...ha... da sagst du was...

bei uns hat es heute so geschüttet, da war nichts mit Laufen... so habe ich die Wohnung -untere Etage schon mal auf links gedreht ... habe ja am Freitag Burzeltach... und wir haben Übernachtungsgäste...dette ist jetzt schon mal gemacht...
Morgen nach der Arbeit muss ich schnell noch einkaufen und dann die obere Etage noch etwas feudeln...
wenn ich dann nicht zu kaputt bin... laufe ich vielleicht noch ne Runde...
wenn nicht... muss mein 1. Willi-Einsatz bis SA/SO warten....

habe am FR zwar frei, aber mein Mann will mich überraschen... mhmm??? muss also überhaupt nichts vorbereiten...das finde ich bärig und abends kommen die
Kids & Freunde in die Weingasse... herrlich....hihi...
bin wirklich ein bisserl aufgeregt...wie früher..Bild, da ich mir überhaupt nichts gewünscht habe.. Bild

und auf das Laufen bin ich auch gespannt... werde berichten

hab einen schönen Abend
Marion

Raupe
Raupe

Beiträge: 39

Registriert: 28.05.2009, 16:49

Beitrag 19.09.2013, 18:27

Re: virtueller Lauftreff

Liebe Marion,

Du hast Recht, bei dem Mistwetter muß man sich nicht die Erkältung mit Gewalt abholen. Heute war es schon wieder schöner.

Jetzt feier erst einmal schön Geburtstag, laß Dich von Deiner Familie verwöhnen. (Willi kann warten :lol: )

Und auch noch eine Überraschung. Dir fällt also auch manchmal nichts ein als Geschenk. Das kann ich gut nachvollziehen.

Ich wünsche dir viel Spaß, melde mich aber am Freitag auch bei Dir und dann gutes Gelingen am Wochenende bei Deinem ersten Kriech/Jogg-Einsatz.

Viele liebe Grüße und einen schönen Abend
Brigitte

Raupe
Raupe

Beiträge: 39

Registriert: 28.05.2009, 16:49

Beitrag 20.09.2013, 06:34

Re: virtueller Lauftreff

Liebes Geburtstagskind,

laß Dir ganz herzlich von mir zu Deinem Geburtstag gratulieren. Ich wünsche Dir alles, was Du selbst gerne für wichtig erachtest (Gesundheit, Deine Familie, etc.) und ganz ganz hinten auf der Wunschliste natürlich auch, daß Dein viertes Kind, nämlich Dein Forum, doch bitteschön weiterlebt.

Verbring einen wunderschönen Tag mit Deiner Familie; wenn ich so aus dem zwar noch dunklen Fenster schaue, sieht es heute nicht so sehr nach Joggen aus.

Einen Wunschtipp hätte ich noch für Dich: es gibt im Elsaß noch vor Hagenau ein Outlet, da sind sehr viele Sportmarken ansässig. So z. B. Adidas, Puma, Oasics, aber auch einiges, was uns Damen freut. Das liegt in Roppenheim, nahe bei Iffezheim, und über die französische A35 kommt man da ohne Autobahngebühr wunderbar hin. Es heißt in Frankreich auf den Schildern dann: les grandes Marques. Vielleicht kannst du da ja mal einen Ausflug hin machen (wünsche ich mir vielleicht auch zum Geburtstag).

Viele heute ganz besonders liebe Grüße und genieß Deinen besonderen Tag

Brigitte
Benutzeravatar

Elfe
Elfe

Beiträge: 171

Bilder: 27

Registriert: 08.02.2007, 17:16

Beitrag 23.09.2013, 12:15

Re: virtueller Lauftreff

och wie süß...

danke dir Brigitte...
und ja, ich wünsche mir auch, dass sich im <neuen Forum> mit der Zeit ein eigenständiges Leben entwickeln wird, wo es nicht nur um das Abnehmen geht,
sondern um alles, was Frau so interessiert...
ohne dich würde ich z.B. die Willi-LaufMethode gar nicht kennen

und nur durch das Gespräch, ob nun virtuell oder real
kann sich "Neues" entwickeln

Einen Wunschtipp hätte ich noch für Dich: es gibt im Elsaß noch vor Hagenau ein Outlet, da sind sehr viele Sportmarken ansässig. So z. B. Adidas, Puma, Oasics, aber auch einiges, was uns Damen freut. Das liegt in Roppenheim, nahe bei Iffezheim, und über die französische A35 kommt man da ohne Autobahngebühr wunderbar hin. Es heißt in Frankreich auf den Schildern dann: les grandes Marques. Vielleicht kannst du da ja mal einen Ausflug hin machen (wünsche ich mir vielleicht auch zum Geburtstag).

ich liebe Outlets... danke für den Tipp
wir machen oft einen Abstecher nach Herzogenaurach =Outlet´s & Fabrikverkauf.... wenn wir Richtung Austria düsen....

winke Marion

Raupe
Raupe

Beiträge: 39

Registriert: 28.05.2009, 16:49

Beitrag 23.09.2013, 18:39

Re: virtueller Lauftreff

Liebe Marion,

hier nur ein kurzer Gruß für heute. Muß jetzt gleich zur SEB-Wahl vom großen Kind (13 Jahre). Was tut man nicht alles?

Morgen bin ich den ganzen Tag bis nach 18:00h in der Arbeit; also werde ich mich wahrscheinlich erst am Mittwoch wieder ausführlicher melden können.

Nur kurz soviel: heute 1,45h gejoggt: 30 Minuten bei 125 max. Puls, 5 Min. Gehpause, 30 Minuten bei 128 max. Puls, wieder 5 Min. Gehpause, dann den Rest bei max. 135 Puls.

Ergebnis: 8km Strecke, 730 Kcal davon 45% Fett verbrannt. Am Samstag war der Kinderschutzbundlauf: 38 Min. bei Puls 170 (also viel zu schnell), 540 Kcal verbrannt, davon nur 20%!!! Fett.

Es scheint zu stimmen, was der Willi sagt.

Schönen Abend noch und klasse, daß Dein Geburtstag so toll war.

Viele liebe knappe Grüße
Brigitte
Benutzeravatar

Elfe
Elfe

Beiträge: 171

Bilder: 27

Registriert: 08.02.2007, 17:16

Beitrag 24.09.2013, 21:02

Re: virtueller Lauftreff

morgen ist es endlich soweit....Willi... I´m ready for go....hihi....
bin ja echt mal gespannt...
kam die letzten 2 Wochen kaum zum Laufen und daher werde ich es morgen eh langsam angehen lassen

Nur kurz soviel: heute 1,45h gejoggt: 30 Minuten bei 125 max. Puls, 5 Min. Gehpause, 30 Minuten bei 128 max. Puls, wieder 5 Min. Gehpause, dann den Rest bei max. 135 Puls.

Ergebnis: 8km Strecke, 730 Kcal davon 45% Fett verbrannt. Am Samstag war der Kinderschutzbundlauf: 38 Min. bei Puls 170 (also viel zu schnell), 540 Kcal verbrannt, davon nur 20%!!! Fett.


rrrrrrrrRRRRRRRespäkt Brigitte... du siehst mich in ehrfurchtlicher Haltung Bild
Wieviel km waren es beim Kinderschutzbundlauf???

Raupe
Raupe

Beiträge: 39

Registriert: 28.05.2009, 16:49

Beitrag 25.09.2013, 16:33

Re: virtueller Lauftreff

Liebe Marion,

bin schon gespannt auf Deine Erfahrungen nach dem heutigen Lauf.

Ach, Du brauchst mich nicht so zu loben :oops: . Der Kinderschutzlauf waren nur knapp 5km, das war ein wenig wie Training, das letzte Woche leider wegen Dauereinsatz in der Schule etwas zu kurz gekommen ist.

Auch heute war ich statt Laufen wieder unterwegs zum Arbeiten. Naja, irgendwann spurte ich wieder los mit Willi.

Nächsten Mittwoch ist letzter Schultag vor den Herbstferien, und dann starten wir bis 21.10.2013 nach Frankreich. Dann must Du alleine (hoffentlich nicht!!) das Forum hochhalten. Im Urlaub bin ich nämlich Computer-los.

Viele liebe Grüße
Brigitte :P

Raupe
Raupe

Beiträge: 39

Registriert: 28.05.2009, 16:49

Beitrag 27.09.2013, 12:16

Re: virtueller Lauftreff

Liebe Marion,

hier das Neueste von der "Laufmausmaus": Heute morgen 30 Min. bei 125 max. Puls, dann 5 Min. Gehpause, dann wieder 30 Min. bei 135 max. Puls.

Ergebnis: wo ist das nächste Stück Sahnetorte?? Neee, Quatsch, schmeckt uns doch gar nicht mehr, oder?

640 Kcal verbraucht, davon 50% Fettverbrennung -> wer langsam joggt, kommt nicht nur auch ans Ziel sondern verbrennt auch deutlich mehr Fett (Vergleich 20% Fettverbrennung am Samstag bei max. Puls 170.

Viele liebe Grüße und einen schönen Tag (herrliches Laufwetter heute)

Deine
Brigitte :wink:
Benutzeravatar

Elfe
Elfe

Beiträge: 171

Bilder: 27

Registriert: 08.02.2007, 17:16

Beitrag 29.09.2013, 18:48

Re: virtueller Lauftreff

also... irgendwie ist der Wurm drinne....

ich komme einfach nicht mit Willi zum Laufen....
BildSABOTAGE....menno.... es kommt ständig etwas dazwischen
und selbst wenn ich schon in den Laufschuhen stecke... kommt ein wichtiger Anruf oder unangekündigter Besuch oder ganz früh am Mittwoch musste ich meinem Mann seine Lesebrille vorbei bringen, die er vergessen hatte...
als sollte ich nicht mit Willi laufen....tse...
aber morgen früh... komme was da wolle.... gehe ich an kein Telefon und benutze die Hintertür...hhihi :D

unglaublich, dass schon wieder Herbstferien sind... na da wünsche ich doch einen tollen Urlaub..
Benutzeravatar

Elfe
Elfe

Beiträge: 171

Bilder: 27

Registriert: 08.02.2007, 17:16

Beitrag 30.09.2013, 14:12

Re: virtueller Lauftreff

jetzertle....
ich kam mir vor wie eine Schnecke... laufe ja sonst im Schnitt einen 150-erPuls - bergrunter bei 130 und berghoch bei 160/sehr steil 170-er Puls
jetzt bin ich eine RundStrecke mit ganz wenig Steigung gelaufen... uiiiihhhh.... da muss ich mich echt dran gewöhnen...
bin nach 20min - 7min gegangen -dann war der Rundweg zu Ende...und dann noch einmal Klappe 2 - Slowmotionen-Running... (hatte nur insgesamt ne Std Zeit)
ich sage einmal so... ich habe mich nicht verausgabt...
danach kann man wirklich arbeiten gehen...
Nächste

Zurück zu Sport

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de