Beitrag 11.01.2014, 17:55

Sylter Salat-Sauce

ich liebe diese leckere Sylter Salat-Sauce Marke Eigenkreation
Bild
die zwar ein bisserl Vorbereitungszeit bedarf, aber dafür den Geldbeutel schont... und der Geschmack ähnelt dem Orginal schon sääähr

Zutaten Fermentationsfond: ergeben ca. 600ml ml FERTIGDRESSING... ich verdoppele immer die Zutaten
65 g Zwiebeln
2 TL Salz... am besten Meersalz o. naurbelassenes Kräutersalz
3 EL Weinessig oder 4 EL Balsamicoessig
65 g RohrZucker oder 1-2 EL Imker-Honig - flüssige Süße geht natürlich auch
3-5 Pfefferkörner
1 Ei
125 g Wasser
Zubereitung Fermentationsfond:
• Zwiebeln klein mixen ThermomixZwiebel in den Mixtopf wiegen, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
• restliche Zutaten zugeben und im Mixer mischen Thermomix 3 Sek./Stufe 3 vermischen
• im Schraubglas 2 Tage im Kühlschrank fermentieren.

FERTIGSTELLUNG SYLTER SAUCE
nach 2 Tagen aus:
1 ½ Tüten Tortenguss (1 Päckchen & 1 gehäuften TL) mit
250 g Wasser . aufkochen

dann FOND mit lauwarmen Tortenguß und 250ml LivioÖl im Mixer cremig mixen

Thermomix:
• Fermentationsfond, Guss und 250 g Livioöl in den Mixtopf geben,
1 Min./Stufe 10 zu einer cremigen Sauce aufschlagen.

Ich verfeinere dann mit
• 1 EL Senf ...ich nehme immer Maille au miel
• 1 EL getrockeneten Dill
beides im Mixer unterrühren
falls man die Orginalfarbe der Sylterfrische haben möchte, lässt man den Senf einfach weech

fertig ist eine
geniale Soße, die einfach und sehr lange haltbar ist.....
Bild links mit Senf, rechts ohne Senf
BON APPETIT