Seite 1 von 1

Stufe 4 der LOGI-Pyramide

BeitragVerfasst: 26.06.2013, 12:23
von Tanja Bürkle
Auf der vierten Stufe der LOGI-Pyramide finden sich ballaststoffarme, verarbeitete Kohlenhydrate. Dabei handelt es sich z. B. um Süßigkeiten, Weißmehlprodukte, Fertigprodukte...

Die Lebensmittel haben teilweise sehr viele Kalorien und hinterlassen kein Gefühl der anhaltenden Sättigung. Beim Genuss wird der Insulinspiegel stark in die Höhe getrieben. Deshalb entsteht nach dem rapiden Abfall des selben ein sehr starkes Hungergefühl. Die Nährstoffdichte dieser Produkte ist sehr gering. Desweiteren enthalten die Produkte oft sehr viel Fett. Darunter auch Trans-Fettsäuren. Die sind gesundheitsschädlich und haben bei einer gesunden Ernährung nichts zu suchen...

In der täglichen Ernährung sollte man auf solche Produkte weitestgehend verzichten!